Was tut sich in Wolfsberg im Lavanttal?

95 Jahre Kärntner Volksabstimmung! Ausstellung ab dem 20.10.2015   Was hat das Lavanttal zu bieten:  http://www.wolfsberg.at/tourismus/veranstaltungen/ Ausstellung CHRISTINEimLAVANThaus Datum: 11.06.2015 – 31.10.2015 Uhrzeit: 10.00 – 17:00 Ort: Museum im Lavanthaus Anlässlich der 100. Wie...

Lies mehr →

Ausstellung CHRISTINEimLAVANThaus

Datum: 11.06.2015 – 31.10.2015

Uhrzeit: 10.00 – 17:00

Ort: Museum im Lavanthaus

Anlässlich der 100. Wiederkehr des Geburtstages der großen österreichischen Schriftstellerin Christine Lavant findet im Museum im Lavanthaus, Wolfsberg/Ktn., eine Ausstellung statt. Die Ausstellung gibt in Momentaufnahmen und Sequenzen Einblicke in Leben und Werk der Literatin. In markanten Bildnissen Werner Bergs findet diese Darstellung eine beeindruckende Ergänzung, während die beiden Künstler Manfred Bockelmann und Johanes Zechner in Form von Portraits und Schrift-Bildern sich in besonderer Weise der Person und dem Werk Christine Lavants annähern.

Die Ausstellung ist von DI – SO 10-17 Uhr geöffnet.

Nähere Informationen unter: 04352 / 537 333 oder museum@wolfsberg.at

Wolfsberg eine lebendige Stadt

11209584_852317378187824_6661146637240713490_n

 

 

 

9.   KÄRNTNER SCHLOSSZAUBERWALD
IM GARTEN VON SCHLOSS WOLFSBERG

 

Das Stadtmarketing und die Werbegemeinschaft Wolfsberg freuen sich, bereits zum neunten Mal in Wolfsberg und einzigartig in Kärnten, die Wolfsberger Sagen- und Märchenwelten präsentieren zu können. Von 12. Juni bis 14. Juni 2015 erwartet Sie bereits zum neunten Mal der Schloss-Zauberwald in Wolfsberg.

 

Im Zuge der Wolfsberger Sagen- und Märchenwelten werden über Generationen überlieferte Sagen und Märchen aus dem Lavanttal und aus Kärnten schauspielerisch von Theater KampuZ, T.I.S.C.H. – Theater im Schloss, Wolfsberger Drahra, Musikschule Wolfsberg u.a. – dargestellt. Das Drehbuch von „Prinzessin Trina ohne Lachen“ verzaubert große und kleine Besucher. In den vergangenen Jahren ist es gelungen, mit dieser Form der Präsentation Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Nah und Fern zu begeistern.

 

„Prinzessin Trina ohne Lachen“

Seit die Zauberin Trinas Lachen geraubt hat, hat die Prinzessin nicht mehr gelacht. Liebe Kinder und Erwachsene aus der Menschenwelt – bitte sucht die Zaubermusikanten und bringt ihre Musik zum Zauberdirigenten. Nur wenn er es schafft, alle Töne zum Zauberklang zu vereinen, kann das Lachen der Prinzessin befreit werden.

 

Begebt  Euch auf eine spannende und abwechslungsreiche Reise durch den Wolfsberger Zauberwald, begegnet dort den geheimnisvollen Wesen unserer Sagenwelt und löst das Rätsel um Prinzessin Trina!

 

Der Rundgang dauert ca. 60 Minuten. Für den Zauberwald ist festes Schuhwerk erforderlich. Der Weg ist nicht für Kinderwägen geeignet.

 

Die Rundgänge finden jeweils zur ¼ Stunde statt.

Freitag, 12. Juni 2015 – 14.30 bis 17 Uhr

Samstag, 13. Juni 2015 – 13 bis 17 Uhr

Sonntag, 14. Juni 2015 – 13 bis 17 Uhr

Karten sind direkt bei der Veranstaltung am Getreidemarkt bzw. im Vorverkauf an der Stadtkasse im Rathaus Wolfsberg, Rathausplatz 1, erhältlich.

 

Preise:

Erwachsene: € 6,–

Kinder: 6-12 Jahre: € 4,–

Kinder bis 6 Jahre: frei (in Begleitung eines Erwachsenen)

 

Familienkarte (2 Erwachsene bis zu 3 Kindern): € 16,–

Gruppenpreis: Ab 6 Personen € 4,– pro Person

 

Um Anmeldung wird gebeten!

 

—————————————————————————————–

 

 

ab 19 Uhr findet im Kuss Wolfsberg ein Mini-Med-Vortrag zum Thema „Vorbeugung und Behandlung von Gelenkschmerzen“ mit Ernst J. Müller statt.

„Fischlein, deck dich“ heißt es am Dienstag im Spectrum im Tenorio in Wolfsberg. Beginn des Kochkurses mit Angelika Töfferl ist um 17.30 Uhr. Anmeldung unter Tel. 0664/110 28 28.

Weiters findet am Dienstag im Festsaal des Stiftsgymnasiums St. Paul das Bühnenspiel „Diamond Lucy“ der Theatergruppe statt. Beginn ist um 19 Uhr.

Die legendäre Gruppe „Mojo Blues Band“ kann man sich am Mittwoch um 20 Uhr beim Nothwirt (ehem. Gasthaus Sajovitz) in St. Michael anhören. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 20 Euro und an der Abendkasse 22 Euro.

Der Männergesangsverein und der Frauenchor St. Margarethen laden am Donnerstagzum Sängerfrühschoppen um 10 Uhr zur Tischlerei Flechl in St. Margarethen ein. Beginn des Festgottesdienstes ist um 9 Uhr.

Das Schieflinger Dorffest beginnt am Donnerstag um 11 Uhr in Schiefling. Es gibt ein tolles Rahmenprogramm mit den Kindern der Volksschule Schiefling, der Trachtenkapelle und der Gruppe „Hosenstricker“.

Es ist wieder soweit: Der traditionelle Schönsonntagmarkt findet von Freitag bis Montagam Marktgelände in Kleinedling bei Wolfsberg statt. Rund 200 Aussteller mit verschiedensten Produkten sind ein Garant dafür, dass für jeden was Interessantes dabei ist. Die Marktsegnung beginnt am Freitag um 15 Uhr, die Markteröffnung findet im Festzelt Frasswirt um 15.30 Uhr statt.

Termine für die kommende Woche

Schönsonntagmarkt:

Wenn am Wochenende nach dem Fronleichnamsfest der Schönsonntag ruft, weiß das ganze Lavanttal – es ist wieder soweit, der traditionelle Schönsonntagmarkt findet statt. Vom 5.bis 8. Juni wird am Marktgelände in Kleinedling bei Wolfsberg wieder 4 Tage lang flaniert, gehandelt und gefeiert.
Rund 200 Aussteller mit den verschiedensten Produkten sind ein Garant dafür, dass für jeden was Interessantes dabei ist. Der Bogen reicht von Spielwaren, Trachtenbekleidung, Kunsthandwerk, Schmuck, Geschirr bis hin zu diversen Innovationen für Haushalt und Garten. Wieder dabei auch Landmaschinen und der große Flohmarkt in der Eventhalle, der zum Tandeln und Tauschen einlädt. Nicht fehlen dürfen natürlich auch die klassischen Marktsüßigkeiten und bäuerliche Produkte.
Vertreten ist wie jedes Jahr die regionale Gastronomie mit einem breiten Angebot an Kulinarik und Unterhaltung. Von der Pizza bis zum Backhendl, vom Kebab bis zur Riesenbratwurst ist hier das Motto. Auch Musikalisch wird einiges geboten. Traditionelle Marktunterhaltung, Party mit Livemusik oder Diskozelt mit Star Djs sorgen an den 3 1/2 Markttagen für Abwechslung. Ein musikalisches Highlight ist am Sonntag ab 12 Uhr sicherlich der Frühschoppen mit den „Originalen fidelen Mölltaler“ im Festzelt Werner & Company.
Ergänzt wird das Ganze von einem großen Vergnügungspark. Die Highlights in diesem Jahr sind Autodrom, Break Dance, Super Twister, Crazy Carpet, Sky Rocker, Riesentrampolinanlage und Wildwasserbahn sowie eine Riesenrutsche, Geisterfahrgeschäft „Halloween“, Fantasy Roller, Schweinchenzug, Rodeo undTagada.
Eröffnet wird der Markt am Freitag, dem 31. Mai um 15:00 Uhr. Nach der Marktsegnung und der Marktproklamation vor der Eventhalle, führt der mittlerweile schon traditionelle Marktrundgang zum Festzelt Kehraus, wo dieses Jahr der Bieranstich stattfinden wird.

Direkt an der B70 im Süden von Wolfsberg gelegen und mit ausreichend Parkplätzen ausgestattet ist der Markt einfach zu finden.
Also, auf zum SCHÖNSONNTAGMARKT nach Wolfsberg!

http://www.lavanttal-rallye.at/2015/

So präsentiert sich das Lavanttal als Faschingslandschaft. Faschingssitzungen, Umzüge etc. machen sichtbar was auf dem Bild unten zu sehen ist:

Herr Lavanttal reicht Frau Wolfsberg die Hand um den Frühling zu erwarten.

Menschen in Aktion:

Jedem Kopf seine Haube

Heiraten und Feiern liegt den Wolfsbergern im Blut darum gibt es auch die außergewöhliche Doren

oder Petra Pflegpeter Couture

es tut sich was in der Innenstadt:

Carpe Diem

Der kleine Friseur in zentraler Lage:

In zentraler Lage, gleich gegenüber des Wolfsberger Rathauses, hat Friseurin Karin Wildberger ihren Salon „Karin“ eröffnet. Zuvor verschönte sie das Haupthaar ihrer Kunden in der Grazer Straße, auf Höhe des Lokales „BK12“. „Ich wollte etwas zur Belebung der Innenstadt beitragen und habe mich in diese Location sofort verliebt“, sagt Wildberger über ihren Salon, der in einem sanierten Altbau mit Gewölbe untergebracht ist. Termine können unter

0699/105 068 05 ausgemacht werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.